Das Feierschiff

Im Jahre 2010 wurde durch die Schifffahrtsgesellschaft Hohe Düne GmbH ein Konzept für ein neues, seegehendes Fahrgastschiff entworfen. Die Kiellegung erfolgte im November 2011 in Swinemünde.

Das Konzept für dieses Fahrgastschiff besteht in der Form eines Schiffes für besondere Anlässe, wie Jubiläum, Hochzeiten, Fahrten in See und auch für die „letzte Reise“.

Bei der Konstruktion mussten die hohen Anforderungen der europäischen Sicherheitsrichtlinien für Fahrgastschiffe, des Germanischen Lloyd und der Dienststelle Schiffssicherheit erfüllt werden.
Nachdem 1992 die alte Undine wieder in „Kronprinz“ rückbenannt wurde, war der Gedanke für die Auflebung dieses Traditionsnamens nahe liegend.

Die neue Undine ist 25m lang, 7m breit, hat einen Tiefgang von 2m ist mit 189 BRZ vermessen worden.

MS Undine

Kontakt

Seebestattungsreederei
Hohe Düne

Strempelstraße 9
18057 Rostock

Telefon: 0381 / 490 32 84
Telefax: 0381 / 490 32 83

E-Mail: info@ms-undine.de